Villa Vacanze Paradiso

Uno splendido Residence B&B immerso nel verde a pochi passi da Gallipoli.

Salento

Sich in einem freundlichen Ort, der nach Antike und Modern riecht, befindend, bleibt die Villa Vacanze Paradiso seinem Namen treu.

Sie befindet sich an einem glücklichen Punkt der salentinischen Halbinsel, zwischen Gallipoli (Kalè polis, "schöne Stadt" bedeutet ihr Name), Lèuca (die Weiße) und Otranto, dessen Name antike Erinnerung an das Wasser des Lebens ist.

 

 

Aber zwischen diesen drei Polen der landschaftlichen Schönheit und der historischen Erinnerung, eine zur anderen hinzufügend, gibt es noch eine Serie weiterer wunderschöner Orte zu sehen: Das antike Ugento, das reizende Santa Cesarea, das hohe Castro und, auf der anderen Seite, von Gallipoli nach Taranto, Santa Maria al Bagno und Santa Caterina, Portoselvaggio mit seiner Bucht und dem kristallklaren Wasser, Porto Cesareo.

Und auch zu nennen sind die Städte und Dörfer im Inland, häufig reich an wertvollen Denkmälern, und voller Traditionen.

Lecce, zum Schluss, eine Stadt die zu verstehen hilft, welche Kulturen in diesem Land erblühten und was die stärksten und wichtigsten Spuren hinterließ, nämlich das Barock – Zeitalter mit seinen Kirchen und seinen fantasievollen Palästen, seiner rationalen und bizarren Architektur, seine reiche und eigenartige Faszination, die man, wenn man  aufmerksam ist, auch in unserem  heutigen so motiviertem Leben erkennen kann.

 

Das Salento, Hauptstadt der Unterhaltung

Theatralisch und szenenreich, vor allem in der Stadt Lecce, der Triumph des erblühten Barocks, so steht das Salento vor aller Augen.

Aber neben seinem bekanntesten Aspekt zeigt dieses Land auch überraschende und lebendige künstlerische und kulturelle Aktivitäten, so stark, dass es in wenigen Jahren der beliebteste Aufenthaltsort der jungen Apulieser geworden ist, für das Studium, zum Wohnen und um sich zu amüsieren.

 

 

Heute gehören Lecce, und das ganze Salento, zu den interessantesten und vitalsten Gebieten für die Produktion von Kinofilmen, Musik, Theater und Kunst, aber auch für die Wiederentdeckung der Sprache und der örtlichen Traditionen.

Das alles Dank einer besonderen Energie, die von der Natur dieses Landes ausgeht, aber es ist auch der Vedienst der vielen jungen Menschen, die sich mit  Aufmerksamkeit, Neugierde und  Kreativität miteinander konfrontieren und Komunikationsfähig sind, es scheint als seien sie ihren Gleichaltrigen in anderen Teilen Italiens gegenüber einen Schritt voraus.

 

Joomla SEF URLs by Artio